Angelurlaub in Mecklenburg-Vorpommern | Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Wasser buchen

Informationen zum Angeln in Mecklenburg

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es über 2000 Seen. Kein Wunder, dass sich das Bundesland bei Anglern größter Beliebtheit erfreut. Die intakte Natur und glasklaren Gewässer versprechen einen guten Fang.

Angler steht auf dem Boot mit der Angelrute in der Hand

Unterkunft für den Angelurlaub mieten

Unsere Unterkünfte sind für Angler bestens geeignet. Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind maximal 1000m vom Wasser entfernt. Bei vielen Häusern ist das Boot sogar dabei, bzw. ein Bootsverleih fußläufig erreichbar. Auch ein Steg zum Angeln ist bei den meisten Häusern in wenigen Schritten erreichbar. Die Häuser sind mit Gefrierschrank/-fach und Grill ausgestattet, so das Sie den Fisch gleich verarbeiten können. Wir haben Anglerunterkünfte für 1-20 Personen im Angebot.

Boot im Wasser, dahinter Ferienwohnungen und einige Autos

Top Angelrevier – der Schweriner See

In der Region Mecklenburg Schwerin zählt der Schweriner See zu den beliebtesten Seen. Der Schweriner See ist der drittgrößte Binnensee in ganz Deutschland. Das Gewässer bietet eine große Fischvielfalt. Besonders eignet sich der Schweriner See für den Fang von Raubfischen (Zander, Hecht, Barsch) und Friedfisch. Hecht und Zander haben keine Schonzeit. Idealerweise lässt sich der See vom Boot aus beangeln, da die Ufer größtenteils flach sind. Ein sehr gutes Revier ist die Goldburg, dies ist eine Flachstelle mitten im Schweriner Außensee. An der Kante steht der Fisch sehr gern und in den frühen Morgen- oder Abendstunden gelingt der Fang besonders gut.

Weitere gute Stellen sind der Paulsdamm und der Stangengraben. Der Paulsdamm ist die Verbindung vom Schweriner Innen und Außensee. Der danebenliegende Stangengraben verbindet den Schweriner Außensee mit dem Ziegel Außensee. Der Schweriner See ist mit weiteren Seen verbunden, so lassen sich mit dem Boot auch der Heidensee, Ziegelsee und Störkanal anfahren. Da der See sehr groß ist und die Wellen sehr hoch werden können, sollte man vorher den Wetterbericht prüfen. Es empfiehlt sich eine Seekarte zu kaufen, da der See einige Flachstellen aufweist und man die wichtigsten Verhaltens- und Verkehrsregeln auf dem Wasser nachlesen kann. Wer sich lieber fahren lassen möchte, kann auch einen Angel-Scout mit Boot mieten.

Blick vom Steg auf den Schweriner See, Auf dem See ein Angelboot

Weitere Seen in Mecklenburg Schwerin

In Mecklenburg Schwerin gibt es aber noch viele weitere kleine Seen, die sich hervorragend zum Angeln eignen. Die meisten davon sind sogar Verbandsgewässer. Auch Angelteiche, in denen man Forellen fischen kann, gibt es einige.

Ostseeangeln in Mecklenburg

Wenn Sie in der Schweriner Seenlandschaft Urlaub machen, erreichen Sie auch in kurzer Zeit die Ostsee. Vom Hafen in Wismar starten täglich Kutter, die Sie zu den besten Angelstellen fahren. So ein Ausflug macht riesigen Spaß und es ist selten, dass man ohne Fang zurück kehrt. Ob Dorsch, Wittling oder Seelachs die Vielfalt ist groß.

Angen am Reling von der MS Peter auf der Ostsee. Angler mit Fisch in der Hand

Hochseeangeln vom Kutter in Wismar

Auf die See mit der MS Christa oder MS Peter 2. Touren auch im Winter, Aufenthaltsräume sind beheizt.

Anmeldung unter Telefon: 03841/205028
Familie Ziemer

Angelbedarf und Angelkarten in Mecklenburg Schwerin

In den Angelshops erhalten Sie Angeln, Zubehör, Köder (Tauwurm, Rotwurm, Maden und Mehlwürmer) und Angelkarten. Sie werden in den Geschäften gut beraten und erhalten den ein oder anderen Tipp.

Angel-Scout
Sportfischer Friedrichsthaler Haus
Lärchenallee 2
19057 Schwerin
Telefon: 038423/4867148


Angel & Fun
Susanne Koriller
Hauptstraße 2a
19067 Leezen
Telefon: 03866/470424


Angelshop Staack
ABC-Straße 7
23966 Wismar
Telefon: 03841/212078

Fisch geräuchert hinter der Verkauftheke beim Fischer in Hohen Viecheln

Guidingtouren auf dem Schweriner See

  • Beratung, Fischereischeinlehrgänge und Seerundfahrten
  • Angeltouren rund um den Schweriner Innen- und Außensee.
  • Einzelbucher willkommen – Gruppen werden zusammengestellt.
  • Spinnangeln und Wurfangeln auf Hecht, Barsch und Zander
  • Touren auch ohne Fischereischein möglich, durch Touristenfischereischein Mecklenburg-Vorpommern
  • Hochwertige Leihangeln und Köder auf Anfrage gegen Gebühr
  • Angelkarten vor Ort erhältlich

Buchungs- und Infohotline:
Marco Fust
Mobil: 0162/9377884
Festnetz: 038423/556990

Touristenfischereischein

In Mecklenburg-Vorpommern ist das Angeln für Urlauber auch ohne Fischereischein möglich. Mit dem Touristenfischereischein kann man für 24 € für 28 Tage den Angelspaß genießen. Zu bekommen ist der Schein bei den öffentlichen Ämtern.

Stadtverwaltung Schwerin

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
Telefon 0385/5450

Amt Dorf Mecklenburg – Bad Kleinen

Am Wehberg 17
23972 Dorf Mecklenburg
Telefon: 03841/7989

Menü